Diskussion zum Film „Rosi, Kurt und Koni“

Anhand von ausgewählten Filmausschnitten wird gemeinsam mit der Regisseurin Hanne Lassl, einem der Filmprotagonisten und der Expertin Sonja Muckenhuber ein intensiver Blick auf die Lernenden in Bezug auf Basisbildung sowie hinter die Kulissen der Filmentstehung geworfen.

Eine Veranstaltung des Kepler Salons in Kooperation mit dem Institut für Bildungsentwicklung Linz BILL

Ort:  Kepler Salon, Rathausgasse 5, 4020 Linz
Wann: 13. April 2015
Uhrzeit: 19.30 – 21.00 Uhr

Oberösterreichpremiere des Films: 25. April 2015 beim Crossing Europe Filmfestival im Moviemento Linz.

Weitere Information: http://www.kepler-salon.at/de/Veranstaltungen/Rosi-Kurt-und-Koni-Menschen-die-als-Erwachsene-Lesen-und-Schreiben-gelernt-haben