Workshopangebot für ehrenamtliche Lernbegleiter_innen – auch vor Ort möglich

Workshopangebot für freiwillige Lernbegleiter_innen, die Flüchtlinge und Asylsuchende bei ihrem Einstieg in die deutsche Sprache unterstützen und das Erlernen der deutschen Sprache/Schrift begleiten, um diese in Ihrer Tätigkeit zu unterstützen

Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen:

  • Selbstverantwortung der Lernenden stärken
  • Methoden, Materialien und Herausforderungen der Tätigkeit als Lernbegleiter_in
  • Lehrmaterialien aus der Praxis zum Kennenlernen
  • Online Lernangebote und Materialien, erprobte Apps für das Handy (viele positive Rückmeldungen der Lerner_innen)

Die Workshops werden vom Institut für Bildungsentwicklung Linz (BILL) angeboten und können auch vor Ort in ihrer Einrichtung durchgeführt werden. Die Dauer des Workshops beträgt rund 6 Stunden.

Aufgrund der begrenzten Anzahl des Workshopangebots ersuchen wir um zeitnahe Kontaktaufnahme. Mögliche Termin können mit BILL abgestimmt werden.
Für etwaige Fragen  und weiteren Informationen  wenden Sie sich bitte an:

Kontakt: office@bildungsentwicklung.com

Alfa -Telefon Österreich:  0800 244 800

Dieses Angebot wird  durch das Bundesministerium für Bildung gefördert und ist für Teilnehmende kostenfrei.

 

 

Hier finden sie die Ausschreibung: Workshopangebot_Bill_Lernbegleitung