WB Materialienworkshop Innsbruck, 22/23. April 2016

Transdisziplinäre Materialien reflektieren, einbetten, entwickeln – Materialienworkshop

Ziel diesese Workshops ist es, dass die Teilnehmenden über einen Pool an Materialien verfügen, die transdisziplinäres und lernfeldübergreifendes Arbeiten ermöglichen und die nichtdiskriminierende, demokratische, ressourcenorientierte und handlungsfokussierende Basisbildungsangebote unterstützen.

Es werden Materialien von den Referentinnen vorgestellt und die Einsatzmöglichkeiten besprochen. Gleichzeitig bringen die Teilnehmer_innen als Expert_innen eigene bewährte Materialien mit, die ausgetauscht und weiterentwickelt werden. Die Methoden, auf die die vorgestellten Materialien abzielen sowie die Inhalte, die mit den Materialien transportiert werden, werden dabei  im Hinblick auf die Prinzipien der Basisbildung reflektiert und diskutiert.

Die im Projekt ALBAFLEX angebotene Weiterbildung ist im Rahmen der Initiative geltenden Weiterbildungsverpflichtung von Basisbildungstrainer_innen (16h/Jahr) anrechenbar

Referentinnen:
Brigitte Bauer, abc Salzburg;
Sonja Muckenhuber, B!LL Institut für Bildungsentwicklung Linz

Ort: VHS Innsbruck, Marktgraben 10, 6020 Innsbruck

Zeit:
22.4.2016: 13:00 – 20:30
23.4.2016: 09:00 – 16:30

Anmeldungen bitte an: office@bildungsentwicklung.com

 Weitere Infos finden Sie hier:ALBAflex_22_23_April_Materialienworkshop